Adelina (Stehle) (1861 - 1945)

public profile

View Adelina (Stehle)'s complete profile:

  • See if you are related to Adelina (Stehle)
  • Request to view Adelina (Stehle)'s family tree

Share

Nicknames: "Garbin", "Mangiarotti", "Stehle (Stehle-Garbin)", "Adele (Adelina)"
Birthplace: Graz, Graz, Steiermark, Austria
Death: Died in Milan, Milan, Lombardia, Italy
Occupation: Soprano
Managed by: June Barnes
Last Updated:

About Adelina (Stehle)

Stehle (Stehle-Garbin), Adele (Adelina); verehel. Garbin (1861–1945), Sängerin

Stehle (Stehle-Garbin) Adele (Adelina), Sängerin. Geb. Graz (Stmk.), 30. 6. 1861; gest. Mailand (Milano, Italien), 24. 12. 1945; röm.-kath. Tochter von Franz S. (s. u.). S. kam in jungen Jahren nach Mailand, wo sie ihre Gesangsausbildung erhielt. Ihre Laufbahn begann sie 1881 in Broni, 1882 sang sie in Mailand. Erst wieder ab 1888 (Bologna) nachweisbar, setzte sie ihre Karriere in Florenz und Venedig (1889) fort. 1890 sang sie in Südamerika (Chile, Peru), dann wieder in Mailand und Rom. S. hat in zahlreichen Urauff. mitgewirkt, so in Leoncavallos „I Pagliacci“ (1892) als Nedda und „I Medici“ (1893) als Fioretta, beide im Mailänder Teatro dal Verme; in Verdis „Falstaff“ (1893, Mailänder Scala) sang sie die Nannetta, in Mascagnis „Guglielmo Ratcliff“ (1895, Mailänder Scala) die Maria. Sie begann ihre Laufbahn als lyr. Sopranistin, übernahm aber später auch die Partien der Verismo-Periode und erlangte Berühmtheit als Interpretin von Puccini-Rollen. Gastspielreisen führten sie u. a. auch nach Warschau (1894), Moskau und St. Petersburg (1897), Madrid (1888, 1900), Odessa (1903, 1904) und Paris (1905). S. war ab ca. 1896 mit dem Sänger Edoardo Garbin (1865–1943) verheiratet, mit dem sie 1898 in Palermo Puccinis „La bohème“ zum Erfolg verhalf. Im Mai 1893 gastierte sie als Nannetta (mit Garbin als Fenton) anläßl. eines Gastspiels der Mailänder Scala an der Wr. Hofoper. Ihr Vater, Franz S. (geb. Wien, 10. 8. 1812; gest. Mailand, 20. 3. 1892), war 1842–46 Kapellmeister im Dragonerrgt. 2, 1846–56 im IR 51 und 1857–69 im IR 22. Ab 1861 mit einer Italienerin verheiratet, lebte er nach seiner Pensionierung (1869) u. a. in Triest (Trieste) und Mailand. Er war 1860 einer der Mitbegründer des österr. Militärkapellmeister-Pensionsver.

view all

Adelina's Timeline

1861
June 30, 1861
Graz, Graz, Steiermark, Austria
1883
May 27, 1883
Age 21
Italy
1889
May 4, 1889
Age 27
Stradella, Pavia, Lombardy, Italy
1893
1893
Age 31
1945
December 24, 1945
Age 84
Milan, Milan, Lombardia, Italy
????