Archduchess Maria of Austria

Is your surname von Österreich?

Research the von Österreich family

Archduchess Maria of Austria's Geni Profile

Records for Maria von Österreich

35,529 Records

Share your family tree and photos with the people you know and love

  • Build your family tree online
  • Share photos and videos
  • Smart Matching™ technology
  • Free!

Share

Maria von Österreich

Also Known As: "Archduchess Maria of Austria"
Birthdate:
Birthplace: Prague, Prague, Hlavní město Praha, Czech Republic
Death: Died in Jülich-Kleve-Berg, Deutschland(HRR)
Immediate Family:

Daughter of Ferdinand I, Holy Roman Emperor and Anna Jagiellonka
Wife of Wilhelm V "the Rich", Duke of Jülich, Cleves & Berg
Mother of Marie Eleonore von Jülich-Kleve-Berg, Prinzessin von Preußen; Anna von Jülich-Cleves-Berg, Pfalzgräfin zu Pfalz-Zweibrücken; Magdalena von Jülich-Kleve-Berg, Pfalzgräfin zu Pfalz-Zweibrücken; Sibylle von Jülich-Kleve-Berg; Johann Wilhelm, count of Jülich & Cleves and 1 other
Sister of Maximilian II, Holy Roman Emperor; Elisabeth Augustus; Archduchess Anna of Austria; Elżbieta Habsburżanka, królowa polska; Ferdinand II, Erzherzog von Österreich and 10 others

Occupation: Princess of the Romans and Duchess of Cleves, Herzogin von JÜLICH, KLEVE und BERG (1546 - 1581)
Managed by: Jennifer Horton
Last Updated:

About Archduchess Maria of Austria

http://de.wikipedia.org/wiki/Maria_von_%C3%96sterreich_%281531%E2%80%931581%29

Maria von Österreich (1531–1581)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Wechseln zu: Navigation, Suche

Dieser Artikel befasst sich mit Maria von Habsburg, Erzherzogin von Österreich. Zu anderen Personen mit dem Namen Maria von Habsburg.

Jakob Seisenegger – Erzherzogin Maria (1531–1581), Herzogin von Jülich, Cleve und Berg, Bildnis in ganzer Figur mit ihrer erstgeborenen Tochter Maria Eleonore, Öl auf Leinwand, um 1555, Kunsthistorisches Museum, Wien

Maria von Österreich (* 15. Mai 1531 in Prag; † 11. Dezember 1581 im Schloss Hambach) aus dem Haus der Habsburger, war eine Erzherzogin von Österreich und durch Heirat Herzogin von Jülich, Kleve und Berg.

Inhaltsverzeichnis

[Anzeigen]

   * 1 Leben
   * 2 Nachkommen
   * 3 Literatur
   * 4 Weblinks
   * 5 Einzelnachweise

Leben [Bearbeiten]

Maria war eine Tochter des späteren römisch-deutschen Kaisers Ferdinand I. (1503–1564) aus dessen Ehe mit Anna Jagiello (1503–1547), Tochter des Königs Vladislav II. von Böhmen und Ungarn.

Sie heiratete am 18. Juli 1546 in Regensburg Herzog Wilhelm V. von Jülich-Kleve-Berg, genannt der Reiche (1516–1592). Die Eheschließung wurde sehr aufwändig unter Anwesenheit Kaiser Karls V., dem Onkel Marias, begangen und war eine der Vereinbarungen des Vertrags von Venlo, in dem Wilhelm nach dem Geldrischen Erbfolgekrieg das Herzogtum Geldern an das Haus Österreich abtreten musste und sich verpflichtete im katholischen Lager des Reiches zu bleiben. Kaiser Karl V. erteilte Wilhelm nach der Eheschließung mit seiner Nichte das Privileg, dass beim Aussterben der männlichen Linie seines Hauses, auch seine Töchter für nachfolgefähig erachtet wurden.[1] Die Wilhelm aufgezwungene Konvenienzehe galt trotz allem als glücklich.[2]

Maria, eine Enkelin Johannas der Wahnsinnigen, galt als schwermütig und war erst zeitweise, später vollständig geistesgesört.[3] Sie wurde in der Stiftskirche Mariae Himmelfahrt in Kleve beigesetzt.

Nachkommen [Bearbeiten]

Aus ihrer Ehe hatte Maria folgende Kinder:

   * Marie Eleonore (1550–1608)
   ∞ 1573 Herzog Albrecht Friedrich von Preußen (1553–1618)
   * Anna (1552–1632)
   ∞ 1574 Pfalzgraf Philipp Ludwig von Neuburg (1547–1614)
   * Magdalena (1553–1633)
   ∞ 1579 Pfalzgraf Johann I. von Zweibrücken (1550–1604)
   * Karl Friedrich (1555–1575), Erbprinz
   * Elisabeth (1556–1561)
   * Sibylle (1557–1627)
   ∞ 1601 Markgraf Karl von Burgau (1560–1618)
   * Johann Wilhelm (1562–1609), Herzog von Jülich, Kleve und Berg
   ∞ 1. 1585 Prinzessin Jakobäa von Baden (1558–1597)
   ∞ 2. 1599 Prinzessin Antonie von Lothringen (1568–1610)

Literatur [Bearbeiten]

   * Maria, Erzherzogin von Oesterreich, Herzogin zu Berg, Jülich und Cleve. Nr. 198. In: Wurzbach: Biographisches Lexikon., S. 19 (auf Wikisource).
   * Gustav Prümm: Ein Gewinn fürs ganze Leben, Books on Demand, 2009, S. 16 f.
   * Zentralstelle für Deutsche Personen- und Familiengeschichte: Genealogisches Jahrbuch, Band 36-38, Degener, 1996

Weblinks [Bearbeiten]

Commons: Maria von Österreich, Herzogin von Jülich, Kleve und Berg – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
   * http://www.duesseldorf.de/stadtmuseum/sammlung/03/008/10094.shtml
   * http://www.thepeerage.com/p11204.htm#i112033

Einzelnachweise [Bearbeiten]

  1. ↑ Geschichte des Preussischen Staats: Th. Vom jahre 1191 bis 1640. 1830, F. Perthes, 1830, S. 364 Digitalisat
  2. ↑ Johann Friedrich Knapp: Regenten- und volks-geschichte der länder Cleve, Mark, Jülich, Berg, und Ravensberg, Band 3, C. J. Becker, 1836, S. 156
  3. ↑ Canstatt's Jahresbericht über die Fortschritte der gesammten Medicin in allen Ländern, Stahel, 1851, S. 45

Diese Seite wurde zuletzt am 19. August 2010 um 21:40 Uhr geändert. -------------------- note questionable (well, almost certainly b.s.) connection to hapsburg family...

view all 11

Archduchess Maria of Austria's Timeline

1531
May 15, 1531
Prague, Prague, Hlavní město Praha, Czech Republic
1546
July 18, 1546
Age 15
1550
June 16, 1550
Age 19
Kleve, Jülich-Kleve-Berg, Deutschland(HRR)
1552
March 1, 1552
Age 20
Cleve, Jülich-Cleves-Berg, Deutschland(HRR)
1553
November 2, 1553
Age 22
Kleve, Kleve, Deutschland(HRR)
1556
June 29, 1556
Age 25
Kleve, Rheinland, Preussen, Germany
1557
August 26, 1557
Age 26
Kleve, Rheinland, Preussen, Germany
1562
May 28, 1562
Age 31
Nordrhein-Westfalen, Deutschland
1581
December 11, 1581
Age 50
Jülich-Kleve-Berg, Deutschland(HRR)
????
Austria - aka Mary of Austria