Catherine de Bourgogne

Is your surname de Bourgogne?

Research the de Bourgogne family

Catherine de Bourgogne's Geni Profile

Share your family tree and photos with the people you know and love

  • Build your family tree online
  • Share photos and videos
  • Smart Matching™ technology
  • Free!

Share

Catherine de Bourgogne

Birthdate:
Birthplace: Montbard, Burgundy, France
Death: Died in Grey-sur-Saône, Franche-Comté, France
Place of Burial: Dijon, Burgundy, France
Immediate Family:

Daughter of Philip II the Bold, Duke of Burgundy and Margaretha van Male, duchesse de Bourgogne
Wife of Leopold IV 'der Dicke' von Österreich Habsburg
Sister of Jean Sans Peur, duc de Bourgogne; Charles de Bourgogne; Marguerite de Bourgogne; Louis de Bourgogne; Bonne de Bourgogne and 3 others
Half sister of Henri du Risoir, seigneur de Bernissart

Managed by: Private User
Last Updated:

About Catherine de Bourgogne

http://de.wikipedia.org/wiki/Katharina_von_Burgund Katharina von Burgund aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie Wechseln zu: Navigation, Suche

Katharina von Burgund (* 1378; † 26. Januar 1425 in Dijon) war die Tochter Herzog Philipps des Kühnen von Burgund und der Margarete von Flandern. Sie war Herzogin in den habsburgischen Vorlanden. Siegel Katharinas

Nach ihrer 1393 erfolgten Heirat mit dem österreichischen Herzog Leopold IV. gelang es Katharina, weitgehende Zugeständnisse zu erringen und ihr Heiratsgut/Morgengabe in eigenen Händen zu behalten. Sie residierte im Elsass, nahe ihres elterlichen Herzogtums Burgund und baute eine Parallelstruktur zur Verwaltung auf, die sie vorfand und die einem Landvogt unterstand. Vom ansässigen Adel wurde dies bisweilen schlecht aufgenommen. 1410 führe Katharina mit Basel Krieg.

Aus der Ehe von Katharina mit Leopold IV. gingen keine Kinder hervor. Nach dem Tod ihres Gatten ging die als sehr beleibt geschilderte Burgunderin 1414 eine zweite Ehe mit Maximilian Smaßmann von Rappoltstein († um 1450) ein. Auch diese Ehe blieb kinderlos. Nach ihrem Tod wurde sie in der Kartause von Champmol bei Dijon beigesetzt. Literatur [Bearbeiten]

   * Brigitte Hamann: "Die Habsburger, ein biographisches Lexikon", Verlag Carl Ueberreuter, Wien, 1988, S. 234f.

Weblinks [Bearbeiten]

   * Adelsdatenbank der Uni-Erlangen

Normdaten: PND: 137313586 – weitere Informationen | VIAF: 81521298 Diese Seite wurde zuletzt am 22. März 2010 um 14:26 Uhr geändert

view all

Catherine de Bourgogne's Timeline

1378
April 1378
Montbard, Burgundy, France
1393
August 15, 1393
Age 15
Bourgogne (Région), France
1425
January 24, 1425
Age 46
Grey-sur-Saône, Franche-Comté, France
????
Bourgogne (Région), France
????
Dijon, Burgundy, France