Eleanor of Preussia, Electress of Brandenburg

public profile

Is your surname of Preussia?

Research the of Preussia family

Eleanor of Preussia, Electress of Brandenburg's Geni Profile

Share your family tree and photos with the people you know and love

  • Build your family tree online
  • Share photos and videos
  • Smart Matching™ technology
  • Free!

Share

Eleanor of Preussia (Hohenzollern), Electress of Brandenburg

German: Eleonore von Preußen (Hohenzollern), Kurfürstin zu Brandenburg
Birthdate:
Birthplace: Königsberg, Preußen, Polska
Death: Died in Radibor, Sachsen, Deutschland(HRR)
Place of Burial: Berliner Dom, Hohenzollerngruft, Berlin, Deutschland(HRR)
Immediate Family:

Daughter of Albrecht Friedrich von Preußen, Herzog and Marie Eleonore von Jülich-Kleve-Berg, Prinzessin von Preußen
Wife of Joachim Frederick of Brandenburg, Elector of Brandenburg, Duke of Preussia
Mother of Marie Eleonore von Pfalz-Simmern
Sister of Anna of Hohenzollern; Marie Prinzessin in PREUSSEN (Fürstin von Eggenberg Herzogin von Krumau; Albrecht Friedrich von Preußen, Prinz; Sofie von Preußen, Herzogin zu Kurland und Semgallen; Magdalene Sibylle von Preußen, Kurfürstin zu Sachsen and 1 other

Managed by: Private User
Last Updated:

About Eleanor of Preussia, Electress of Brandenburg

http://de.wikipedia.org/wiki/Eleonore_von_Preu%C3%9Fen

Eleonore von Preußen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Wechseln zu: Navigation, Suche

Eleonore von Preußen (* 21. August 1583 in Königsberg; † 9. April 1607 in Cölln) war eine Prinzessin des Herzogtums Preußen und durch Heirat Kurfürstin von Brandenburg.

Inhaltsverzeichnis

[Anzeigen]

   * 1 Leben
   * 2 Nachkommen
   * 3 Literatur
   * 4 Weblinks

Leben [Bearbeiten]

Eleonore war die vierte Tochter des Herzogs Albrecht Friedrich von Preußen (1553–1618) aus dessen Ehe mit Marie Eleonore (1550–1608), Tochter des Herzogs Wilhelm dem Reichen von Jülich-Kleve-Berg. Die Prinzessin wuchs mit ihren Schwestern im Königsberger Schloss auf.

Am 2. November 1603 wurde sie in Berlin die zweite Gemahlin des Kurfürsten Joachim Friedrich von Brandenburg (1546–1608). Die Ehe wurde aus politischen Gründen geschlossen, einerseits hoffte Joachim Friedrich dadurch seine Einfluss im Herzogtum Preußen zu verstärken, wo er als Regent für Eleonores geisteskranken Vater fungierte, andererseits hoffte er auf Eleonores mütterliches Erbe. Als Eleonores Hofmeister wurde Johann von Löben bestellt.

Die Kurfürstin starb erst 24-jährig kurz nach der Geburt ihres einzigen Kindes im Wochenbett. Eleonores Leichnam wurde am 26. April 1607 in der Hohenzollerngruft im Berliner Dom beigesetzt.

Nachkommen [Bearbeiten]

Aus ihrer Ehe hatte Eleonore eine Tochter:

   * Marie Eleonore (1607–1675)
   ∞ 1631 Pfalzgraf Ludwig Philipp von Simmern (1602–1655)

Literatur [Bearbeiten]

   * Friederike Bornhak: Eleonora von Preussen: Kurfürstin von Brandenburg, zweite Gemahlin des kurfürsten Joachim Friedrich von Brandenburg, geboren 1583, gestorben 1607, S. Geibel, 1889
   * Brozat, Dieter: Der Berliner Dom, Berlin 1985 ISBN 3775902716
   * Ernst Daniel Martin Kirchner: Die Kurfürstinnen und Königinnen auf dem Throne der Hohenzollern, 2. Teil: Die letzten acht Kurfürstinnen, Berlin 1867, S. 107-130 (mit Portrait Eleonore von Preußens).

Weblinks [Bearbeiten]

   * Portrait Eleonore von Preußens.
   * Druckschriften von und über Eleonore von Preußen im VD 17

Normdaten: PND: 104182636 (PICA) | WP-Personeninfo

Diese Seite wurde zuletzt am 15. November 2010 um 18:50 Uhr geändert.

view all

Eleanor of Preussia, Electress of Brandenburg's Timeline

1583
August 21, 1583
Königsberg, Preußen, Polska
1603
November 2, 1603
Age 20
Berlin, Germany
1607
March 31, 1607
Age 23
Radibor, Sachsen, Deutschland(HRR)
1607
Age 23
????
Berlin, Deutschland(HRR)