Johannes (Jan) Wigbold Eisenloeffel (1876 - 1957)

Amsterdam, Government of Amsterdam, North Holland, The Netherlands

Is your surname Eisenloeffel?

Research the Eisenloeffel family

Johannes (Jan) Wigbold Eisenloeffel's Geni Profile

Share your family tree and photos with the people you know and love

  • Build your family tree online
  • Share photos and videos
  • Smart Matching™ technology
  • Free!

Share

Related Projects

Nicknames: "Jean Eysenloeffel", "Jan Ysenloeffel"
Place of Burial: Amsterdam, Government of Amsterdam, North Holland, The Netherlands
Birthplace: Amsterdam, North Holland, The Netherlands
Death: Died in Amsterdam, Government of Amsterdam, North Holland, The Netherlands
Managed by: rvk
Last Updated:

About Johannes (Jan) Wigbold Eisenloeffel

holländischer Gold- und Silberschmied ursprünglich deutscher Herkunft, auch Gürtler sowie insbesondere Metallkünstler und Designer für Kunsthandwerk; von Henry van de Velde als Designer für Metallarbeiten und Lampen besonders geschätzt; als zeitweiliger Mitherausgeber der Innen-Dekoration würdigte van de Velde 1902 dessen damals noch eher schmales Œuvre in hohem Maße, wohingegen sich Eisenloeffel in einem Artikel von 1906 van de Velde gegenüber eher negativ äußerte und ihn erst wieder in den 1920er Jahren schätzte; E. war im »Hohenzollern-Kunstgewerbehaus« von Hermann Hirschwald in Berlin sowie im dortigen Kaufhaus Wertheim schon kurz nach 1900 vertreten und stellte verschiedentlich auch in Deutschland aus, so etwa auf der »Dritten Deutschen Kunstgewerbe-Ausstellung« 1906 in Dresden; 1908 für kurze Zeit auch Leiter der Zeichenabteilung der Vereinigten Werkstätten für Kunst im Handwerk in München

view all

Johannes (Jan) Wigbold Eisenloeffel's Timeline

1876
January 10, 1876
Amsterdam, North Holland, The Netherlands
1905
May 11, 1905
Age 29
Naarden, Naarden, North Holland, The Netherlands
1957
September 17, 1957
Age 81
Amsterdam, Government of Amsterdam, North Holland, The Netherlands