Philip Christoph Friedrich von Hohenzollern-Hechingen, 3'er Fürst zu Hohenzollern-Hechingen (1616 - 1671) MP

public profile

View Philip Christoph Friedrich von Hohenzollern-Hechingen, 3'er Fürst zu Hohenzollern-Hechingen's complete profile:

  • See if you are related to Philip Christoph Friedrich von Hohenzollern-Hechingen, 3'er Fürst zu Hohenzollern-Hechingen
  • Request to view Philip Christoph Friedrich von Hohenzollern-Hechingen, 3'er Fürst zu Hohenzollern-Hechingen's family tree

Share

Related Projects

Birthdate:
Birthplace: Hechingen
Death: Died in Hechingen
Cause of death: 24. Juni 1616 in Hechingen; † 24. Januar 1671 in Hechingen
Managed by: Günther Kipp
Last Updated:

About Philip Christoph Friedrich von Hohenzollern-Hechingen, 3'er Fürst zu Hohenzollern-Hechingen

Links:

-------------------- http://de.wikipedia.org/wiki/Philipp_(Hohenzollern-Hechingen)

Philipp (Hohenzollern-Hechingen)

Philipp Christoph Friedrich von Hohenzollern-Hechingen (* 24. Juni 1616 in Hechingen; † 24. Januar 1671 in Hechingen) war der dritte Fürst von Hohenzollern-Hechingen.

Leben

Philipp war der jüngste Sohn des Fürsten Johann Georg von Hohenzollern-Hechingen (1577–1623) aus dessen Ehe mit Franziska († 1619), Tochter des Grafen Friedrich I. von Salm, Wild- und Rheingraf in Neufville. Als jüngerer Sohn war Philipp für den geistlichen Stand bestimmt worden und war Domherr in Köln und Straßburg. Er galt als gelehrter Jurist und stand an der Spitze einer kaiserlichen Gesandtschaft nach Spanien.

Er wurde 1661 beim Tod seines ältesten Bruders Eitel Friedrich II. dessen Nachfolger als Fürst von Hohenzollern-Hechingen. Papst Alexander VII. gestattete gegen eine Zahlung von 4.000 Scudi Philipps Rückkehr in den Laienstand. Da eigentlich bei der Erhebung der Linie in den Reichsfürstenstand nur dem erstgeborenen Sohn der Fürstentitel zugestanden wurde, erweiterte Kaiser Leopold I. wegen der Verdienste des Hauses Hechingen um das Kaiserhaus die entsprechenden Rechte auf Philipp.

  • Ebenso mit päpstlichen Dispens, heiratete der inzwischen 50-jährige am 12. November 1662 in Baden-Baden Prinzessin Marie Sidonie (1635–1686), Tochter des Markgrafen Hermann Fortunat von Baden-Rodemachern.

Der Fürst war in den Jahren seiner Regierung gebrechlich und zuletzt vollständig gelähmt. Das nach dem Dreißigjährigen Krieg wirtschaftlich und finanziell ruinierte Land erholte sich infolge Philipps bescheidener Hofhaltung und den Mitteln aus dem Heiratsgut seiner Gemahlin. Bei Philipps Tod standen Industrie, Landwirtschaft, Handel sowie Kirchen- und Schulwesen wieder in Blüte.

Nachkommen

  • Aus seiner Ehe hatte Philipp folgende Kinder:
  1. Friedrich Wilhelm (1663–1735), Fürst von Hohenzollern-Hechingen ∞ 1. 1687 Gräfin Maria Leopoldine von Sinzendorf (1666–1709) ∞ 2. 1710 Freiin Maximiliane Magdalene von Lützau (1690–1755)
  2. Hermann Friedrich (1665–1733), kaiserlicher Generalfeldmarschall ∞ 1. 1704 Prinzessin Eleonore Magdalene von Brandenburg-Bayreuth (1673–1711) ∞ 2. 1714 Gräfin Josepha von Oettingen-Spielberg (1694–1738)
  3. Leopold Karl (1666–1684), gefallen bei der Belagerung von Ofen
  4. Philipp Friedrich (*/† 1667)
  5. Maria Margareta (*/† 1668)
  6. Karl Ferdinand (*/† 1669)
  7. Sidonia (1670–1687)
  8. Franz Karl (*/† 1671)

--------------

http://our-royal-titled-noble-and-commoner-ancestors.com/p3118.htm#i93684

Philipp Christoph Friedrich von Hohenzollern1

  • M, b. 24 June 1616, d. 13 January 1671
  • Father Johann Georg I, Prince of Hohenzollern-Hechingen1 b. 1577, d. 28 Sep 1623
  • Mother Franziska von Wildgraf1 d. 14 Dec 1619

Philipp Christoph Friedrich von Hohenzollern was born on 24 June 1616.1 He married Maria Sidonia von Baden, daughter of Hermann Fortunat, Markgraf von Baden-Rodemachern and Antoinette Elizabeth von Criechingen, on 12 November 1662 at Baden-Baden, Germany.1 Philipp Christoph Friedrich von Hohenzollern died on 13 January 1671 at Hechingen at age 54; Buried there.1

  • Family Maria Sidonia von Baden b. 10 Mar 1635, d. 15 Aug 1686
  • Children
  1. Friedrich Wilhelm, Prince of Hohenzollern-Hechingen1 b. 20 Sep 1663, d. 14 Nov 1735
  2. Hermann Friedrich, Prince of Hohenzollern-Hechingen-Arzberg, Governor of Freiburg1 b. 11 Jan 1665, d. 23 Jan 1733
  3. Leopold Karl Friedrich von Hohenzollern1 b. 11 Feb 1666, d. 18 Jul 1684
  4. Philipp Friedirch Meinrad von Hohenzollern1 b. 9 Feb 1667, d. 30 Jun 1667
  5. Maria Margareta von Hohenzollern1 b. 22 May 1668
  6. Karl Ferdinand Friedrich Dominkus von Hohenzollern1 b. 5 Aug 1669, d. 5 Aug 1669
  7. Maria Margareta Sidonia von Hohenzollern1 b. 26 Apr 1670, d. 20 Apr 1687
  8. Franz Leopold Joachim von Hohenzollern1 b. 25 Apr 1671 (~same person from Wikipedia Franz Karl (*/† 1671)


      
view all 11

Philip von Hohenzollern-Hechingen, 3'er Fürst zu Hohenzollern-Hechingen's Timeline

1616
June 24, 1616
Hechingen
1662
November 12, 1662
Age 46
Baden, Baden, Deutschland(HRR)
1663
September 20, 1663
Age 47
Hechingen, Hohenzollern-Hechingen, Deutschland(HRR)
1665
January 11, 1665
Age 48
Hechingen
1666
February 11, 1666
Age 49
1667
February 9, 1667
Age 50
1668
May 22, 1668
Age 51
1669
August 5, 1669
Age 53
1670
April 26, 1670
Age 53
1671
January 24, 1671
Age 54
Hechingen