Heinrich I, Duke of Württemberg-Montbéliard

public profile

Is your surname von Württemberg-Montbéliard?

Research the von Württemberg-Montbéliard family

Heinrich I, Duke of Württemberg-Montbéliard's Geni Profile

Share your family tree and photos with the people you know and love

  • Build your family tree online
  • Share photos and videos
  • Smart Matching™ technology
  • Free!

About Heinrich I, Duke of Württemberg-Montbéliard

Predecessor: [ Eberhard I] Successor: [ Eberhard I]

Über Heinrich I, Duke of Württemberg-Montbéliard (Deutsch)

Als zweiter männlicher Nachkomme des Grafen Ulrich V. von Württemberg-Stuttgart war Heinrich für eine Karriere als Geistlicher vorgesehen.

  • Heinrich war seit etwa 1464 Dompropst Dompropst in Eichstätt.
  • Im 1473 erhielt er im "Uracher Vertrag" die Grafschaft Mömpelgard und die übrigen linksheinreichen württembergischen Besitzungen zugesprochen.
  • Im Vertrag von Reichenweier 1482 trat er die Grafschaft Mömpelgard ab.
  • Bis zu seiner Tod 1519 wurde Heinrich mit seiner Frau auf Burg Hohenurach gefangen gehalten. Zeitweillig durfte er sich aber auch in Stuttgart aufhalten.
view all 11

Heinrich I, Duke of Württemberg-Montbéliard's Timeline

1448
September 7, 1448
Stuttgart, Württemberg, Deutschland(HRR)
1487
February 8, 1487
Riquewihr, Haut-Rhin, Alsace, France
August 2, 1487
Riquewihr, Haut-Rhin, Grand Est, France
1496
August 15, 1496
Bad Urach, Württemberg, Deutschland(HRR)
1496
1498
February 4, 1498
Hohen-Urach,Schwarzwaldkreis,Württemberg
1519
April 16, 1519
Age 70
Urach, Württemberg, Deutschland(HRR)