Nathan Adam von Arnstein

Is your surname von Arnstein?

Research the von Arnstein family

Nathan Adam von Arnstein's Geni Profile

Share your family tree and photos with the people you know and love

  • Build your family tree online
  • Share photos and videos
  • Smart Matching™ technology
  • Free!

Share

Nathan Adam von Arnstein

Birthdate:
Birthplace: Berlin, Germany
Death: Died
Immediate Family:

Son of Adam Anschel Isak von Arnstein and Sibylle Bilga Bela Belke Arnstein
Husband of Baroness Franziska "Fanny" von Arnstein
Father of Henriette Freifrau von Pereira- Arnstein
Brother of Judith von Arnstein; Maria Anna Marianna Merle von Herz; Meyer VON ARNSTEIN and Joseph Michael von Arnstein

Occupation: Viennese banker
Managed by: Private User
Last Updated:

About Nathan Adam von Arnstein

banking partner with Bernhard von Eskeles, his brother-in- law

"Die Grabschriften des Alten Judenfriedhofes in Wien"

Band II- by Dr. Bernhard Wachstein-pg. 462

https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Stra%C3%9Fennamen_von_Wien/Rudolfsheim-F%C3%BCnfhaus:

Arnsteingasse (Rudolfsheim), 1864 benannt nach dem Bankier und Großhändler Nathan Adam Freiherr von Arnstein (1748–1838), Schwedischer Generalkonsul in Wien.[1] Verheiratet war er mit der stadtbekannten Salonière Fanny von Arnstein. 1794 erwarb er ein Schlösschen mit großem Grundbesitz im Gebiet der heutigen Arnsteingasse. Der Besitz ging auf seine Tochter Henriette von Pereira-Arnstein über und danach auf deren Tochter Flora, verheiratete Gräfin von Fries;[2] siehe den Henriettenplatz und die Friesgasse. Die Gasse hieß 1938–1945 Blüchergasse nach dem preußischen Generalfeldmarschall Gebhard Leberecht von Blücher.

view all

Nathan Adam von Arnstein's Timeline

1748
1748
Berlin, Germany
1780
November 28, 1780
Age 32
Berlin, Berlin, Germany
1838
September 6, 1838
Age 90