Gerhard Hieronymus Schirren

Is your surname Schirren?

Research the Schirren family

Gerhard Hieronymus Schirren's Geni Profile

Share your family tree and photos with the people you know and love

  • Build your family tree online
  • Share photos and videos
  • Smart Matching™ technology
  • Free!

Gerhard Hieronymus Schirren

Birthdate:
Birthplace: Friedrichstadt, [Jaunjelgava, Latvija], Herzogtum Kurland und Semgallen, Polen-Litauen
Death: February 21, 1818 (57)
Riga, [Rīga, Latvija], Gouvernement Livland, Russisches Kaiserreich
Immediate Family:

Son of Georg Gotthard Schirren and Anna Charlotta Schirren
Husband of Albertine Dorothea Juliane Rickmann
Father of Helene Dorothea Schilling; Nikolaus Gerhard Schirren; Carl Hieronymus Schirren; Anna Juliana Renninger and Heinrich Eberhard Schirren
Brother of Elisabeth Hedvig Schirren; Helene Amalia Schirren and Veronica Schirren

Occupation: Kaufmann
Managed by: Petri Rother Pelkonen
Last Updated:

About Gerhard Hieronymus Schirren

Kauppias ja Riian suuren killan puheenjohtaja.

Kaufmann und Ältester Der Gilde in Riga [NDB]

-----------------------------------------------------------------------------------------------

Rigashe Biographieen / Jakob Gottfried Frobeen, Riga 1881 :

Gerhard Hieronymus Schirren, Kaufmann,

geboren zu Friedrichstadt am 1. Januar 1761, gestorben zu Riga am 21. Februar 1818.

In seinem dreizehnten Jahre kam er hierher in das Geschäft des Kaufmanns Palm, der sich seiner mit wahrhaft väterlicher Sorgfalt [?] annahm, und besonders auf die Rechtlichkeit seines Charakters wirkte. Nachdem er im J. 1790 seine eigene Handlung etablirt hatte, heirathete er 1792 Dorothea Johanna Rickmann, aus welcher Ehe zwei Söhne und zwei Töchter ihn überlebten. Mit dem öffentlichen Zutrauen seiner Mitbürger beehrt, bekleidete er drei Jahre nacheinander die Stelle eines Stadtcassa-Bürgers, wurde 1807 zum Aeltesten der Grossen Gilde und 1808 zum Vorsteher der St. Petrikirche ernannt. Es herrschte nur eine allgemeine Stimme über sein stilles Verdienst und über seine unermüdliche Thätigkeit, sowol in seinem Berufe, wie in seinem Amte als Vorsteher der Kirche. Sein Wort hielt er redlich, und ebenso aufrichtig war sein Sinn, still und geräuschlos sein Wandel, theilnehmend sein Herz, echt und unbegrenzt seine Familienliebe, unwandelbar seine Freundschaft. Kränklichkeit in letzter Zeit liess ihn jedoch nicht ganz unthätig in seinem Geschäfte sein.

Quelle:

Rigashe Biographieen / Jakob Gottfried Frobeen, Riga 1881

Digitale Bibliothek - Münchener Digitalisierungszentrum:

http://daten.digitale-sammlungen.de/~db/bsb00001249/images/index.html?id=00001249&groesser=&fip=193.174.98.30&no=&seite=66

view all

Gerhard Hieronymus Schirren's Timeline

1761
January 1, 1761
[Jaunjelgava, Latvija], Herzogtum Kurland und Semgallen, Polen-Litauen
1793
January 7, 1793
Riga [Rīga, Latvija], Gouvernement Livland, Russisches Kaiserreich
1794
July 18, 1794
Riika, Liivinmaan kuvernementti, Venäjän keisarikunta
1796
April 15, 1796
Riga, Livland, Russisches Kaiserreich
1798
June 30, 1798
Riika, Liivinmaan kuvernementti, Venäjän keisarikunta
1801
September 5, 1801
Riika, Liivinmaan kuvernementti, Venäjän keisarikunta
1818
February 21, 1818
Age 57
[Rīga, Latvija], Gouvernement Livland, Russisches Kaiserreich
????
Riga, Latvia