Engelbert I. von Nassau-Dillenburg

Is your surname von Nassau-Dillenburg?

Research the von Nassau-Dillenburg family

Engelbert I. von Nassau-Dillenburg's Geni Profile

Records for Engelbert von Nassau-Dillenburg

49,562 Records

Share your family tree and photos with the people you know and love

  • Build your family tree online
  • Share photos and videos
  • Smart Matching™ technology
  • Free!

Share

Engelbert von Nassau-Dillenburg, I

Birthdate:
Birthplace: Dillenburg Castle, Dillenburg, Grafschaft Nassau-Dillenburg (Present Lahn-Dill-Kreis), (Present Hessen), Heiliges Römisches Reich (Present Germany)
Death: Died in Breda, Baronie van Breda, Hertogdom Brabant, Heilige Roomse Rijk (within present The Netherlands)
Immediate Family:

Son of Johann I. von Nassau-Dillenburg; Johann l von Nassau-Dillenburg; Margareta von der Mark-Kleve and Margaretha von der Mark-Kleve
Husband of Johanna van Polanen
Father of Johann IV. von Nassau-Dillenburg; Heinrich II von Nassau-Dillenburg; Maria von Nassau-Dillenburg, Gräfin zu Nassau-Wiesbaden-Idstein; Margarethe Countess Of Nassau; Wilhelm Count Of Nassau and 2 others
Brother of Adolf von Nassau-Dillenburg; Adolf, Graf von Nassau-Dillenburg; Johann von Nassau-Dillenburg, II; Heinrich von Nassau-Dillenburg and Johann von Nassau-Dillenburg, III

Managed by: Private User
Last Updated:

About Engelbert von Nassau-Dillenburg, I

From Darryl Lundy's Peerage page on Engelbert I von Nassau

http://thepeerage.com/p11500.htm#i114998

Engelbert I von Nassau [1]

  • M, #114998,
  • d. 1442
  • Last Edited=16 Sep 2002

Engelbert I von Nassau died in 1442.[1]

He was the son of Johann I von Nassau.[1]

Children of Engelbert I von Nassau

  • 1. Johann IV Graf von Nassau-Dietz+[1] d. 1474
  • 2. Wilhelm Graf von Nassau-Dietz [1] d. 1450

Citations

  • 1. [S16] Jirí Louda and Michael MacLagan, Lines of Succession: Heraldry of the Royal Families of Europe, 2nd edition (London, U.K.: Little, Brown and Company, 1999), table 33. Hereinafter cited as Lines of Succession.

------

From the German Wikipedia page on Engelbert I. von Nassau-Dillenburg:

http://de.wikipedia.org/wiki/Engelbert_I._(Nassau)

Engelbert I. (* 1370 in Dillenburg; † 3. Mai 1442 in Breda) war in den Jahren 1420 bis 1442 Graf von Nassau-Dillenburg.

Engelbert war ein Sohn von Johann I., Graf von Nassau-Dillenburg aus dem Haus Nassau, und Margarethe von Mark-Kleve.

Er studierte in Köln, um als jüngerer Sohn des Grafen Priester zu werden. Er war 1399 bis 1403 Dompropst in Münster. Sein Vater starb 1416, doch erbte zunächst Engelberts älterer Bruder Adolf. Erst bei dessen Tod im Jahre 1420 konnte Engelbert die Nachfolge antreten.

Er heiratete 1403 in Breda die wohlhabende Johanna von Polanen (1392–1445), Erbin von Breda. Die Vermählung brachte ihm zahlreiche Güter am Niederrhein ein, so de Lek, Oosterhout, Niervaart und auch Breda selbst wurde so nassauisch. 1417 erbte er von seiner Großmutter mütterlicherseits, Elisabeth von Sponheim die Grafschaft Vianden.

Engelbert lebte vornehmlich in den Niederlanden und war ein Berater des Herzogs Anton von Brabant. Für diesen reiste er nach Prag um die Eheverhandlungen mit Elisabeth von Luxemburg zu führen. Er sicherte ebenso die Nachfolge des minderjährigen Johann, nachdem Anton in der Schlacht von Azincourt gefallen war.

1426 gründete Engelbert die Universität Löwen.

Nachkommen

Aus der Ehe sind folgende Kinder hervorgegangen:

  • 1. Johann IV. (* 1410; † 1475), 1442 Graf von Nassau-Dillenburg
  • 2. Maria (* 2. Februar 1418; † 2. Oktober 1472), ∞ 17. Juni 1437 Johann von Nassau-Wiesbaden-Idstein
  • 3. Heinrich II. (1414-1451), 1442-1451 Mitregent von Nassau-Dillenburg
  • 4. Margarethe (* 1415; † vor 27. Mai 1467), ∞ 1435 Dietrich von Sayn (* 7. August 1416; † 1452)
  • 5. Wilhelm (* Dezember 1416)
  • 6. Philipp (* 13. Oktober 1420)

Engelbert I. hatte außer den genannten Kindern auch einen unehelichen Sohn namens Johann. Er wurde, als er erwachsen war, mit dem Amt des Rentmeisters in der Grafschaft Vianden betraut. Durch seine Ehe mit Johanna von Raven (Jeanette de Rauw) wurde er der Stammvater einer neuen "Bastardlinie", die 1773 ausstarb.

Literatur

Quellen

Landeshauptarchiv Koblenz, Best. 211

Stadtarchiv Trier, Hs. 1644, Sammlung Straser

Pfarrarchiv Detzem

Camille Wampach (Hrsg.): Urkunden- und Quellenbuch zur Geschichte der altluxemburgischen Territorien bis zur burgundischen Zeit. St. Paulus-Druckerei u. a., Luxemburg 1935–* (Publications du Centre Luxembourgeois de Documentation et d'Études Médiévales – CLUDEM).

Sekundärliteratur

Kamill Behr: Genealogie der in Europa regierenden Fürstenhäuser nebst der Reihenfolge sämmtlicher Päpste. Tauchnitz, Leipzig 1854, Digitalisat.

Jules Vannérus: Le Premier Livre de Fiefs du Comté de Vianden. In: Publications de la Section Historique de l'Institut Grandducal de Luxembourg. 59, 1919, ISSN 1018-306X, S. 219–338 (Sonderabdruck: Huss, Luxembourg 1919).

Ulrich Schuppener: Die Grafschaft Vianden und ihre Zugehörigkeit zu Nassau. In: Nassauische Annalen. 107, 1996, S. 7–46.

Josef Hilgers: Die Freiherren von Nassau zu Detzem. In: Nassauische Annalen. 113, 2002, S. 297–315.

Josef Hilgers: Ad decimum lapidem. Detzem. Die Geschichte eines Moseldorfes. Arbeitsgemeinschaft für Landesgeschichte und Volkskunde des Trierer Raumes, Trier 2001 (Schriftenreihe Ortschroniken des Trierer Landes 34, ZDB-ID 629731-6). -------------------- War in den Jahren 1420 bis 1442 Graf von Nassau-Dillenburg.

  • Die Vermählingen mit die volhabende Johnna von Polanen brachte ihm zahlreiche Güter am Niederrhein ein, Breda, de lek, Oosterhout und Nievaart wurden so nassauisch.
view all

Engelbert I. von Nassau-Dillenburg's Timeline

1370
1370
Dillenburg, Grafschaft Nassau-Dillenburg (Present Lahn-Dill-Kreis), (Present Hessen), Heiliges Römisches Reich (Present Germany)
1405
August 1, 1405
Age 35
Breda, Baronie van Breda, Hertogdom Brabant, Heilige Roomse Rijk (within present The Netherlands)
1410
January 8, 1410
Age 40
Dillenburg, Grafschaft Nassau-Dillenburg (Present Lahn-Dill-Kreis), (Present Hessen), Heiliges Römisches Reich (Present Germany)
1414
January 7, 1414
Age 44
Breda, North Brabant, The Netherlands
1415
1415
Age 45
Breda,Noord-Brabant,Netherlands
1416
December 1416
Age 46
Breda,Noord-Brabant,Netherlands
1418
February 2, 1418
Age 48
Breda, Noord-Brabant, Nederlande
1420
October 13, 1420
Age 50
Breda,Noord Brabant,Netherlands
1442
May 3, 1442
Age 72
Breda, Baronie van Breda, Hertogdom Brabant, Heilige Roomse Rijk (within present The Netherlands)
????